Pfingswandern in Oderbrück

Trotz Regen ein toller Ausflug


Wie schon die Jahre davor organisierten Wilfried Gaum, Frank Marks und Wilfried Matlachowski einen tollen Wanderausflug über das Pfinmgswochenende. Trotz Regen waren die beiden Tagestouren für alle ein tolles Erlebenis. Und dass der Regen und das Gewitter sich gerade dann zu Wort meldeten, als ein Einkehrschwung anstand, machte die Wandergruppe nicht gerade traurig.

Am Samstag ging es vom NaturFreundeHaus Oderbrück nach Bad Harzburg und zurück mit dem Bus. Das gemeiname Grillen am Abend gab neue Kraft, so dass es am Sonntag mit einstündiger Verspätung aufgrund des starken Regens über eine 25 km Rundtour zum Kuhstall über den Hahnenklee zurück zum Odersee und schließlich zum NaturFreundeHaus ging. Da qualmten die Sochken ordentlich, umso besser schmeckte das Abendessen und das Bier in geselliger Runde.