Waldfüchse auf leisen Sohlen


Auf leisen Sohlen mussten die Waldfuchskinder sich heute unbemerkt anschleichen. Ihr Ziel: eine Pflanzenpresse erbeuten, ohne gehört zu werden! Mit Hilfe von Fördergelden der Marlies- Ragge-Stiftung, konnte für jedes Kind so eine Holzpresse mit passendem Einklebebuch für Blätter an die Anschleichexperten verschenkt werden.

Im weiteren Jahresverlauf werden besondere Projekte für die Waldfüchse mit diesem Geld finanziert. U.a. wird ein Wildnispädagoge die Gruppe besuchen und zum Thema: "Essbares aus der Natur" mit den Kindern forschen. Das Zusammenbauen der Pflanzenpressen erforderte Geduld und Kopfarbeit. "Ich hab´keinen Bock mehr!" oder !"Hä, wie geht das denn?" war an vielen Stellen zu hören. Aber die Mühe und das Durchhaltevermögen wurden dann mit viel Zeit zum Spielen auf dem Naturfreundegelände und einer "Runde Honigkaugummi aus Entdecklungswachs" belohnt.