Corona - Speedhiking


Ein Herunterfahren unserer Aktivitäten auf null war erforderlich um uns zu schützen. Wir haben die Situation ernst genommen und schmerzlich verzichtet auf liebgewonnenes. Verständnis und Unterstützung von unseren Mitgliedern/innen und Freunden/innen, bestätigen diese Entscheidungen. Dafür ein großes Dankeschön an Euch alle.
Wir wollen unsere Achtsamkeit aus der vergangenen Zeit nicht durch ein wiederkehrendes Sicherheitsgefühl verspielen und behalten unseren eingeschlagenen Weg bei. Daher wollen wir trotz vieler Lockerungsmaßnahmen zum jetzigen Zeitpunkt unsere Outdoor-Aktivitäten, wie Wandern und Speed-Hiking noch ruhen lassen.

Wir freuen uns auf eine Zeit, die uns ohne Einschränkungen wieder zusammenführt, auch wenn es erforderlich wird neue Wege zu gehen.

Berg frei, Euer Wilfried