Wandern im entlang der Böhme

mehr als 20 NaturFreundinnen und NaturFreunde genießen die Sonnenstrahlen im Böhmetal


"Unterm Schwanz" in Hannover am Bahnhof ist Treffpunkt. Mehr als 20 Personen haben sich zu der Wanderung der NaturFreunde aus Hannover und Barsinghausen angemeldet. Mit Zug und Bus geht es dann nach Dorfmark, wo die Wanderung entlang der Böhme beginnt.

Erhard Schmidt, Wanderführer der NaturFreunde, weiß viel über die Gegend und die Geschichte zu berichten, schließlich ist er hier aufgewachsen.

"Haben wir ein Glück mit dem Wetter", freut sich Elke Willruth aus Barsinghausen, "so tolle Landschaft in dieser Farbenpracht".

Flußabwärts geht es dann vorbei an einem Hügelgrab bis nach Fallingbostel, wo die Wanderung nach guten 12 Kilometern mit Kaffee und Kuchene zu Ende geht.