Nikolaus am NaturFreundeHaus

Auch in diesem Jahr fand der Nikolaus den Weg ins Bullerbachtal


Traditionell kommt der Nikolaus auch zu den Naturfreunden ins Bullerbachtal – auch wenn niemand so genau die Uhrzeit weiß. Für etwa 40 Kinder mit Eltern und Großeltern kein Problem. Sie verkürzten sich die Wartezeit mit dem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern und Geschichten lauschend in der adventlich geschmückten Grillhütte. Über dem wärmenden Lagerfeuer hing ein großer Topf mit Punsch für die großen und kleinen Besucher. Dazu wurden Würstchen am Stock geröstet.

In dieser weihnachtlichen Stimmung tauchte der Nikolaus plötzlich auf. Bevor der große Sack mit Geschenken ausgepackt werden durfte, wurde erst ein kurzes Gedicht aufgesagt. Nach dem gemeinsam gesungenen Lied „In der Weihnachtsbäckerei“ ließen die Kinder ihn weiterziehen.