Weihnachtswichtelbasteln der Waldfüchse


Am Samstag 18.11.2017 trafen sich die Waldfüchse zu Ihrem monatlichen Termin am Naturfreundehaus. Diesmal stand neben dem Thema "Feuer in freier Natur" auch das Basteln zur Adventszeit auf dem Programm. In zwei Gruppen wurden beide Ziele umgesetzt und zur Halbzeit wurde getauscht. Die "Feuergruppe" probierte aus, wie man im Freien unter Aufsicht ein Feuer zum Brennen bekommt und es auch bei feuchtem und windigem Wetter am Leben erhält.
Die Bastelgruppe zog sich in den Raum im Keller des Naturfreundehause zurück. Hier warteten schon vorbereitete Holzklötzchen, gespendet durch unseren Hausreferenten Ralf Lichey, auf ihre Weiterverarbeitung. Es wurde gemalt, geklebt, gebohrt und auch mit Scheren hantiert, bis das Ergebnis, die Weihnachtswichtel, den kindlichen Vorstellungen entsprach. Und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen und verzieren zur Adventszeit wohl bei allen Beteiligten Fensterbänke, Flure oder Wohnzimmer.
Die glänzenden Kinderaugen beim Abschlussfoto zeigen deutlich, wie viel Spaß alle hatten und wie stolz alle auf ihre Wichtel sind.